Großartiges Konzept

bis ins kleinste Detail umgesetzt

fitness-airport-zuerich-1_web

Foto: Airport Fitness & Wellness AG

Haben Sie schon jemals einen Fitness- und Wellness-Tempel mit eigenem Flughafen besucht? Oder schon mal in einem Flugzeugcockpit gebadet?

Nein? Nun, dann sollten Sie bei Ihrem nächsten Zwischenstopp in Zürich einen Abstecher ins Nobelhotel „Radisson Blu“ am Flughafen Zürich wagen. Im Sous-sol, dem Sockelgeschoss des Hauses, befindet Weiterlesen

Therme Loipersdorf

Loslassen im Reich der Entspannung

therme-loipersorf-1_web

Foto:Therme Loipersdorf

Die „Mutter aller Thermen“ in Loipersdorf ist heuer 40 geworden. Sie zeigt sich im Jubiläumsjahr von ihrer besten Seite.

Von Beginn an prägte das innovative Gesundheitskonzept den Erfolg. „In Loipersdorf entstand die erste Therme für Gesunde, ein ganz besonderer Ort des Erlebens und der Lebensfreude. Darum ist Loipersdorf das Original, die Mutter Weiterlesen

Geinberg5

geinberg5-1_web

Foto: Geinberg5 Private Spa Villas

Geinberg5 Private SPA Villas zählt zu den weltweit besten Luxus-Resorts.

Höchstbewertung mit vier Lilien und 19 Punkten im „Relax Guide 2015“.

Dass die Gäste im wahrsten Sinn des Wortes im Luxus baden können, dazu hat auch Aschl beigetragen – mit einer technisch wie optisch perfekt abgestimmten Weiterlesen

Therme Aqua Dome

Schwerelos inmitten der Felsriesen

tirol-therme-aqua-dome-1_web

Foto: Therme Aqua Dome

Bereits mehr als die Hälfte aller Installateure in Österreich setzt in der Entwässerungs- und Rohrleitungstechnik auf Aschl als Partner. „Wir rollen prinzipiell jedem Kunden den roten Teppich aus, egal, ob er eine große Entwässerungslösung oder nur eine Weiterlesen

Kärnten Therme

kaernten-therme-1

Foto: Kärnten Therme, Planer Entwässerungstechnik: Die Haustechniker

Glänzende Entwässerungstechnik in eleganter Form, das kommt an: Dutzende Betreiber von Bädern, Spas sowie Resorts in Österreich und Deutschland setzen auf langlebige Entwässerungslösungen von Aschl.

Auch für die visionären und anspruchsvollen Planer der architektonisch beeindruckenden KärntenTherme in Villach war Aschl der ideale Partner für die Entwässerung bei allen Pools und Duschen.

Die modernen Badrinnen, Sanitärabläufe und Duschrinnen haben eines gemeinsam: eine hohe Ablaufleistung bei dezentem Erscheinungsbild. Dennoch setzen die schmalen Linienentwässerungen schlichte Akzente und sind eine optische Bereicherung für die überaus spannende Architektur der KärntenTherme.

Bei der einmaligen Konzeption des Teams um Architekt Titus Pernthaler aus Graz scheinen die Gesetzmäßigkeiten der Physik außer Kraft gesetzt zu sein. In schrägen Vertikalen, Asymmetrien und freischwebenden Ruheräumen spiegelt sich der selbstbewusste Charakter der Therme wider. Das in der dritten Ebene zum Teil frei schwebende Sportbecken und zahlreiche Verwinkelungen sorgen für ein angenehmes und immer wieder überraschendes Raumgefühl.

Ob Badespaß, Wellness-Angebote oder Fitnesstraining: Seit der Eröffnung vor vier Jahren hat sich die KärntenTherme jedenfalls einen hervorragenden Ruf erworben.
Täglich sprudeln rund zehn Millionen Liter Thermalwasser mit einer Quelltemperatur von 29,9 Grad aus dem Erdinneren und füllen alle Schwimmbecken. Das Thermalwasser wirkt schmerzlindernd und entzündungshemmend.

Auster

Eine tiefblaue Auster

auster-sport-wellnessbad-1_web

Foto: Auster – Sport – & Wellnessbad, Planer Entwässerungstechnik: Die Haustechniker

Ob „Auszeit – das Sauna-Bergdorf“, „Tropicana“, die „Cabrio Therme“ oder das „Wasserabenteuer Aquapulco Piratenbucht“: Die Ideen und Innovationen sind es, die das EurothermenResort Bad Schallerbach zum Flaggschiff in Österreichs Thermen- und Bäderwelt machen. „Wichtig ist, Themen vorzugeben Weiterlesen

Aquapulco

Badrinnen statt Spaßbremsen für die Piratenbucht

baeder-aquapulco-piratenwelt-07_web

Foto: Eurothermen Resort Bad Schallerbach

Ob „Auszeit – das Sauna-Bergdorf“, „Tropicana“, die „Cabrio Therme“ oder das „Wasserabenteuer Aquapulco Piratenbucht“: Die Ideen und Innovationen sind es, die das EurothermenResort Bad Schallerbach zum Flaggschiff in Österreichs Thermen- und Weiterlesen

Bambados

bambados-01_web

Foto: Bambados

Der Leidenschaft von Technikern des Passivhaus-Institutes in Darmstadt und Mitarbeitern der Stadtwerke ist es zu verdanken, dass das Bambados viel mehr als „klimafreundlich“ ist. Unter anderem sorgen High-Tech-Fenster, ausgeklügelte Verdunstung, intelligente Technik, energieoptimierte Weiterlesen