Auf die Hülle kommt es an

Radauer
(Eugendorf, Salzburg)

Frankfurter am Würstelstand, Käsekrainer am Grill, Kesselheiße beim Wirt: Was wäre das schnelle Gourmetleben ohne Würste?

Es kommt aber beim Genuss nicht nur auf die Fülle an, sondern auch auf die Hülle. Geschmacksneutral soll sie sein, die Wurst „atmen“ und deren Aroma entfalten lassen und beim Abbeißen knacken. Naturdarm kann das. Schon seit 2000 Jahren wissen dessen Vorzüge die Menschen zu schätzen.
Das Unternehmen „Johann Radauer
Import-Export“ mit Sitz in Eugendorf ist ein international renommierter Großhändler für Naturdärme von Schaf, Schwein, Rind & Co. Durch eigene Produktionen in aller Welt können von Anfang an höchste Qualitätsstandards erzielt werden.

Entwässerung in Edelstahl
Im Lager ist absolute Hygiene ein Qualitätskriterium. Dazu trägt auch die Edelstahl-Entwässerungstechnik von Aschl bei. Die randverstärkten Schlitzrinnen mit antibakterieller Hygieneform sind leicht zu reinigen und staplerbefahrbar.