Der 1001. gute Grund

Gasthof Karlinger
(Königswiesen, Oberösterreich)

Edelstahlwanne
„Aschl hat diesen sicher nicht alltäglichen Auftrag perfekt umgesetzt,“ freut sich Franz Karlinger.
Normalerweise ist das stille Örtchen eines Dorfgasthauses nicht unbedingt jener Platz, an dem sich die Männer der Schöpfung länger als notwendig aufhalten. Nicht so in  Königswiesen.

Ein malerisch gelegener Marktflecken im Mühlviertel, mittendrin der Gasthof Karlinger, beste Hausmannkost und saisonale Schmankerl: Es gibt gewiss 1000 gute Gründe, dort einzukehren.

Franz Karlinger ist Wirt in dritter Generation. Er modernisierte das Haus mit Gästezimmern, Bar-Lounge, Festsaal und gestaltete es barrierefrei.

„Und weil jeder einmal auf die Toilette gehen muss, war mir diese auch beste Ausstattung wert!“

Jetzt sieht sich dort der stehende Mann einem plätschernden Waldbach-Motiv gegenüber, verfolgt das darauf herunterperlende Wasser und vergisst mitunter die Zeit, während in einer Wanne aus Edelstahl mit Gitterrostabdeckung – einer präzisen Aschl-Sonderanfertigung – alle Wässer wieder verschwinden.

Genussvolles Entspannen, sogar im Stehen: Der wohl 1001. gute Grund …