ELZTALHOTEL****S (D)

Rauer Naturstein trifft auf feinen Edelstahl

Auf einer großen Terrasse eines renommierten Wellnesshotels im Schwarzwald feiert die neue CLArin® von Aschl eine glänzende Premiere.

„Ich finde das gesamte Erscheinungsbild, diese gleichmäßige Optik der neuen Entwässerungsrinne von Aschl sehr schön“, zeigt sich Franz Beckert angetan. Wenn er das sagt, dann hat das Gewicht. Denn sein Unternehmen „B & B Fliesen und Naturstein Meisterbetrieb GmbH“ hat die neue, 1.500 m² große Panoramaterrasse des 4-Stern-Superior-Elztalhotels ausgestaltet.

20 Millimeter starke Keramik trifft trifft auf feinen Edelstahl, eine spannende wie gelungene Kombination.
„Auch unser Auftraggeber ist mit dieser Entwässerungslösung von Aschl sehr zufrieden“, unterstreicht Franz Beckert. „Kürzlich wurde in der neuen Küche der Spülraum fertiggestellt, in dem eben-falls Aschl-Technik eingebaut worden ist. Auch dort ist alles gut!“ 

In den randverstärkten, an den Fliesenboden angebundenen Schlitz-, Kombi- und Kas-tenrinnen und der Kastenwanne fließen Schwallwässer rasch ab. „Die Aschl-Produkte sind super“, resümiert er. „Von der Beratung bis zum Einbau ist alles bestens gelaufen. Alles wunderbar!“
Doppelt hält einfach besser: „Die neu entwickelte, elegante CLArin® hat mit der zweiten Entwässerungsebene einen großen Pluspunkt. 

Die herausnehmbare Abdeckung für die einfache Reinigung ist von hohem praktischem Nutzen“, betont Clemens Zechmeister, Leiter des Innovations- und Produktmanagements bei Aschl. Aufgrund der geringen Wassereinlaufbreite von 5 mm ist die Rinne barfuß begehbar. 

Die CLArin® kann sowohl für den Innen- als auch Außenbereich verwendet werden. Für die Terrasse des Elztalhotels wurden die Rinnen in wintersalzbeständigem Edelstahl ausgeführt.

CEO Ing. Roman Aschl zeigt sich vom Elztalhotel beeindruckt: „Unglaublich, was hier die Familie Tischer aus einem einstigen Bauernhof geschaffen hat! Toll ist, dass neben dem Wohl der Gäste auch das Wohl der 130 Mitarbeiter oberste Priorität hat – mit einem völlig neuen Bereich und eigenem Top-Restaurant mit Terrasse!“