Geinberg5

geinberg5-1_web

Foto: Geinberg5 Private Spa Villas

Geinberg5 Private SPA Villas zählt zu den weltweit besten Luxus-Resorts.

Höchstbewertung mit vier Lilien und 19 Punkten im „Relax Guide 2015“.

Dass die Gäste im wahrsten Sinn des Wortes im Luxus baden können, dazu hat auch Aschl beigetragen – mit einer technisch wie optisch perfekt abgestimmten Entwässerungstechnik im „Exklusiv Spa“-Hallenbad und „Oriental world“-Hamam. Für die Badrinnen im Hamam wurden spezielle Eck- und Flanschverbindungen angefertigt. Alles in Edelstahl, versteht sich. Technik von ihrer glänzenden Seite.

Um in die Geheimnisse von 1001 Nacht einzutauchen, ist es nur ein kleiner Schritt in die weitläufige orientalische Erlebniswelt mit Hamam, dem uralten Dampfbad-Ritus aus dem Morgenland. Dort inszeniert der Hamam-Meister für jeden Gast ein individuelles Ritual, abgestimmt auf dessen Wünsche und Bedürfnisse.

Wer statt des Rückzugs die Begegnung sucht, kann den lichtdurchfluteten Indoor-Schwimmbereich mit Massagedüsen genießen und in den stilvollen Ruhe- und Liegebereichen auf zwei Etagen relaxen. Auf Wunsch werden dort leichte Köstlichkeiten und Getränke direkt zur Liege serviert.

Mit den beeindruckenden 21 Private SPA Villas wurden im gehobenen Wellnessbereich neue Maßstäbe gesetzt. Luxus in allen Bereichen ist Programm. Die exklusive Rückzugsoase Geinberg5 wird seit der Eröffnung mit prestigeträchtigen Auszeichnungen überhäuft, unter anderem mit dem „Seven Star Global Luxury Award. Geinberg5 trägt damit das „Signum Virtutis“ der Außergewöhnlichkeit und reiht sich damit in die Liga der Premiumbetriebe wie das Capri Palace in Italien oder Ritz Carlton Tokyo ein.