Hochgefühl im Tal der Almen

Hotel Nesslerhof
(Großarl, Salzburg)

Hotel-Nesslerhof-Titelbild
Bild: © Hotel Nesslerhof / Achim Meurer

Mit seiner Frau Tina verwirklichte Hermann Neudegger in Großarltal einen Traum: das Vier-Sterne-Superior-Hotel Nesslerhof.

Der gelernte Koch hatte am elterlichen Bauernhof auf einem herrlichen Flecken im Tal der Almen lange vom eigenen Hotel geträumt. Auf dem sonnigen Logenplatz gegenüber der Gondelbahn auf den Hochbrand ist der Traum nun wahr geworden – und wie! Stilvolles Design, naturnahe Farben, Holz aus der Region und alpines Flair verschmelzen zu einer Einheit. Mit Liebe zum Detail wurde im Herzen des Großarltales ein Rückzugsort geschaffen, Panorama-Blick auf die großartige Berglandschaft inklusive. Der Wellnessbereich mit herrlichem Schwimmbad und eleganter Entwässerungstechnik von Aschl, Dampfbad, Wasserbetten, Infrarotkabine und Panoramasauna, Nature Spa, Außensauna, Fitnessbereich mit modernen Cardio-Geräten, eine 600 m² große Sonnenterrasse und ein Naturschwimmteich unterstreichen: Dem Gast sollte es an nichts fehlen!
Hermanns Eltern hatten neben der Landwirtschaft einen kleinen Betrieb für Gäste geführt. Die urige Holzscheune und das Gästehaus neben dem neuen Hotel zeugen davon. Damals wie heute sind die Urlauber von der Herzlichkeit der Familie angetan.

Eine zweite Heimat für die Gäste
„Wir wollen nicht nur Gastgeber sein, wir wollen unseren Gästen eine zweite Heimat schaffen“, ist das Credo der Familie. Tina und Hermann, Eltern und Mitarbeiter sorgen mit Charme und Herz dafür, dass die Gäste die kostbarsten Tage in

vollen Zügen genießen können. Hermann schwingt den Kochlöffel in der Nesslerhof-Küche und verwöhnt jeden Abend mit kulinarischen Schmankerln aus der Region. Tina ist Sommeliere und weiß für jedes Gericht das beste Tröpferl aus dem Weinkeller zu empfehlen. Und nicht zuletzt sind es auch ihre drei kleinen Mädchen Sarah, Marie und Lisa, die mit ihrem hellen Kinderlachen Freude verbreiten.