Salzburg Mozart- und Festspielstadt

Das Johann
(Stadt Salzburg)

In Salzburg kursiert eine Geschichte. „In Wien lebte ein stattlicher Herr, der es sich gerne gut gehen lassen hat: morgens eine Melange im Kaffeetschecherl ums Eck, mittags ein Tafelspitz im Wirtshaus und abends dann ein, zwei Achterl beim Heurigen. Dazwischen war noch immer genügend Zeit zum Plaudern, Zeitunglesen und Schmähführen. Schön hat er’s gehabt. Aber hätte er das Johann kennengelernt, dann wäre er wahrscheinlich glatt nach Salzburg umgezogen.“
Auch wenn damit vielleicht eine Portion Wiener Schmäh mitaufgetischt wird: Vom Apfelstrudel bis zum Tafelspitz gibt´s tatsächlich alles Traditionelle im „Das Johann“, weil sich das für ein Wiener Café & Restaurant so gehört. Das geschmackvoll eingerichtete Lokal am Südtiroler Platz ist ein Genießertipp.
Die Betreiber setzen ohne Kompromisse auf Qualität – und den Aschl-Fettabscheider.

Die Stadt Salzburg

auch „Festspielstadt“ genannt, liegt an der Salzach mitten im Salzburger Becken. Sie ist die Landeshauptstadt des gleichnamigen Bundeslandes, liegt 424 m über dem Meeresspiegel und ist mit 145.871 Einwohnern nach Wien, Graz und Linz die viertgrößte Stadt Österreichs.